Pagerank Update im August 2011 – Live-Pagerank?

Still und heimlich hat Google erneut ein Pagerank-Update durchgeführt. Da das letzte am 27. Juni noch nicht lange her ist, gibt es nun zwei Möglichkeiten.

Entweder Google versucht den von vielen gewünschte Livepagerank durchzusetzen. Damit die Ressourcen nicht überlastet werden, müssten wir also in der nächsten Zeit immer häufiger Updates erhalten. Mal sehen was daraus wird.

Oder Google hat beim letzten Update nicht sauber gearbeitet – was ich nicht glaube – und aktualisiert die fehlerhaften Seiten jetzt.


 

Was ist die Folge?

Ich denke, dass Google den Pagerank noch immer sehr stark ins Ranking einer Seite einfließen lässt. Im Gegensatz zu Vielen, die der Meinung sind, Pagerank sei nichts mehr wert, ist er es wohl noch, sonst würde es keine Updates geben.

Update: In den letzten Tagen hat sich der Pagerank von Netz-Universum von 4 auf 3 verringert, was mich folgende Vermutungen anstellen lässt:

Google aktualisiert wirklich deutlich häufiger den Pagerank und bestätigt meinen Verdacht auf einen „Livepagerank“. Das ist allerdings nur sinnvoll, wenn die Daten von sozialen Medien wie „+1“ von Googleplus, Tweets über verschiedene Artikel und Facebook-Likes auch den Pagerank beeinflussen. Logischerweise würden diese dann nicht mehr (entscheidend) in den Algorithmus der SERPs einfließen sondern nur noch über den Pagerank – welcher eine höhere Relevanz bei Berechnug der SERPs hat.

Was denkt ihr dazu?

 



Ähnliche Artikel:




7 Antworten to “Pagerank Update im August 2011 – Live-Pagerank?”

  1. Marc sagt:

    Huch – schon wieder ein Pagerank-Update?

    Mein PageRank hat sich nicht verändert und ist bei 4 geblieben, nachdem ich bis Juni 2011 bei 0 lag.

  2. Minon sagt:

    Bei meinen Projekten und bei denen von ein paar Freunden hat sich auch nichts getan. War wohl nur ein Mini-Update 🙂

    Dass Google den Pagerank noch immer „sehr stark“ ins Ranking einer Seite einfließen lässt bezweifle ich. Im Grunde ist sich die Fachwelt doch schon lange einig dass der Pagerank, wenn überhaupt, nur noch eine minimale Rolle beim Ranking spielt.

  3. Melliausosna sagt:

    Ich gehe von einem fehlerhaften Update aus.Blogs haben eine 3 bekommen die Neu sind und keinerlei Backlinks haben.

    Na mal sehen wann das nächste komische kommt.Ich hatte mal eine 3 und nun eine 1

  4. Rene sagt:

    In der Tat eine hohe Schlagzahl, die da aktuell an den Tag gelegt wird. Dafür, dass er schon so oft für tot erklärt wurde lebt er gut und wird gewiss auch noch seinen Einfluss haben.

    Frei nach dem Motto: Der Page Rank ist tot … lang lebe der Page Rank 🙂

  5. muehsi sagt:

    Wie gesagt, ich glaube nicht, dass der Pagerank tot ist – eher dass er in diesen Tagen wieder auferlebt. Ich habe im Artikel noch eine neue Beobachtung eingefügt und wie sich dies auf die SERPs auswirken könnte.

    @Melliausosna: Wenn meine Vermutung stimmt, wäre auch dies einfach zu erklären: Wenn viele Facebook-Likes und +1 auf Artikel des neuen Blogs gegeben wurden, bedeute dies ein hoher Pagerank. Außerdem ist allgemein bekannt, dass Google neue Blogs gut ranked!

    @Minon: Nun, vielleicht ändert die „Fachwelt“ ihre Meinung ja noch. Ich halte nichts davon alles zu glauben, was die Mehrheit sagt, denn wenn viele Menschen eine Dummheit machen, bleibt es immer noch eine Dummheit 😉

  6. Oliver sagt:

    Vielleicht hat Google realisiert das etliche SEOs doch schon ein wenig altmodisch geworden sind und den PR emotional einfach brauchen ;-). Nett von Google.

Schreibe eine Antwort

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Sitemap Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogtotal