Verhalten als bekannte Person in der Öffentlichkeit

Wie ich heute morgen im Radio hörte, soll mindestens ein Spieler des FC Augsburg gestern Abend in eine Schlägerei auf dem Münchner Oktoberfest verwickelt waren. Zuvor sollen Schmähgesänge gegen den Aufsteiger im Festzelt ertönt sein und beim Hinausgehen der Profis kam es schließlich zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen den provokant singenden Besuchern und den Spielern des FC Augsburg.


So sagte Michael Thurk gegenüber der tz:

„Wir wurden beim Hinausgehen angepöbelt, ich bekam einen Schlag auf den Hinterkopf, es kam zu einer Rangelei, aber die Security hat uns vorbildlich beschützt“

Dabei wurde ein Besucher leicht verletzt und möchte Anzeige erstatten.

 

Schlägereien von öffentlichen Personen „gehen gar nicht“.

Ich persönlich habe nichts dagegen, wenn zwei Leute sich schlagen, weil sie es beide wollen. Sollen sie sich verabreden und sich die Köpfe einschlagen – ihr Problem, nicht meins. Allerdings war dies in der Öffentlichkeit und auch von Menschen, die in der Öffentlichkeit stehen.

Diese Fussballer sind Profis, also haben sie Fans und sind für viele Kinder/Jugendliche und auch Erwachsene ein Vorbild oder gar Idol. Dementsprechend werden die Verhaltensmuster dieser Personen auch nachgeahmt, was in diesem Fall definitiv nicht gut ist.

 

Fazit:

Natürlich ist das nicht weltbewegend, dennoch finde ich, sollte man als Person der Öffentlichkeit darauf achten, wie man sich verhält. Neben (in diesem Fall) strafrechtlichen Schwierigkeiten können auch Kinder stark/weniger stark dadurch beeinflusst werden und das muss ja nicht sein, wenn es anders geht.



Ähnliche Artikel:




4 Antworten to “Verhalten als bekannte Person in der Öffentlichkeit”

  1. Im Prinzip nicht falsch. Doch- sollte sich nicht JEDER einsichtsfähige Mensch vorbildlich verhalten (vgl. dem Kant sein Kategorischer Imperativ)?

    Soll man da wirklich mit zweierlei Maß messen? Öffentliche Personen sollten sich nicht besonders gut benehmen, sondern ALLE ausnahmslos. Denn die „Öffentlichen“ nehmen ihre Anregungen auch nicht nur von anderen Ös.

    Die öffentliche Wirkung ist geringer als die alltäglich von anderen Menschen vorgelebte, denn diese konfrontiert täglich.

    Zumal das Benehmen der Ös nur erwähnt wird, wenn es schlecht ist und nicht vorbildlich.

    • muehsi sagt:

      Naja, es wird nie funktionieren, dass sich ausnahmslos JEDER gut verhält – das ist utopisch. Da Ös aber einen „höheren Stellenwert“ (sage ich einfach mal so) haben, sollten diese auf jeden Fall mit gutem Beispiel voran gehen.

  2. Birgit sagt:

    Es ist total wichtig das man sich als Erwachsener sich vorbildlich verhält.Gerade bei der Scheidungsrate die zur Zeit herscht, wachsen die Kinder alleine auf. Und spielen gewaltsame Spiele und keiner hat mehr Zeit für sie. Und dann kommen dann die ganzen agrezonen raus.
    Es sollten sich die Eltern mehr um ihre Kinder kümmern, dann wird alles besser.LG Birgit

  3. Henni sagt:

    Sehe ich wie Ulf, JEDER sollte sich benehmen! Es ist doch recht einfach, immer nur auf andere öffentliche Personen zu schimpfen, anstatt unter seinem eigenen Teppich zu kehren. (Prominente, die zufälligerweise auch nur Menschen sind, aber zufälligerweise Menschen mit einem Talent: z.B. Fussballspielen. So ein Mensch tut was er am Besten kann und ist deswegen prominent, das heißt ja nicht gleich, dass er dazu der menschliche Moralapostel wsein muss. Vorbildfunktion haben die Eltern, wer eine gute Erziehung genossen hat, der sollte sich in der Öffentlichkeit benehmen können, ansonsten hat die Erziehung versagt. Es wäre traurig, wenn man dazu erst Vorbilder ala fremde prominente Menschen braucht, um zu wissen, wie es geht….wie gesagt, es ist einfacher, erstmal auf öffentliche Personen zu schimpfen, die haben ja so ein spannendes Leben, auf die zeigt man immer zuerst mit dem Finger, das eigene Leben ist meist zu uninteressant. Daran sollte gearbeitet werden. Jeder sollte an sich arbeiten, und was andere machen, ist erstmal egal. Prominente sind kein Richtmaß, wonach man sein Leben ausrichten soll, sie sollen lediglich eine Inspiration und Bereicherung fürs eigene Leben sein)

Schreibe eine Antwort

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Sitemap Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogtotal